EIN BLICK AUF DIE WEBSEITE DES KINDERGARTENS

alumnos
DIESES EINSCHREIBEVERFAHREN IST FÜR KINDER, DIE ZWISCHEN DEM 01. APRIL 2015 UND DEM 31. MÄRZ 2016 GEBOREN WURDEN.
publicidad-proceso-de-admsion-2019_fb-01
WARUM DIE DEUTSCH-PERUANISCHE SCHULE MAX UHLE?
HIER SAGEN WIR DIR WARUM
ICH BRAUCHE HILFE
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
WIE FANGE ICH AN?
EINSCHREIBUNG IN DEN KINDERGARTEN 2019
WERDEN AUCH SCHÜLER AUS ANDEREN STUFEN AKZEPTIERT?
EINSCHREIBUNG FÜR ANDERE STUFEN
ICH HABE BEZAHLT. UND WAS MACHE ICH JETZT?
LOGIN INS SYSTEM

WARUM DIE DEUTSCH-PERUANISCHE SCHULE MAX UHLE?

Wir sind eine bikulturelle peruanisch-deutsche Schule.
Wir tragen den Titel Exzellente Deutsche Auslandsschule, der von der Deutschen Bundesregierung verliehen wird.
Wir haben einen festen Wertekanon, nach dem wir uns richten.
Wir wenden im Rahmen der 141 Deutschen Auslandschulen europäische Bildungsmodelle an, die eine dauerhafte Kompetenzentwicklung der Schüler garantieren.
Wir erhalten Beratung von internationalen Experten.
Wir fördern die familiäre Integration.
Wir unterrichten die Kinder und Jugendlichen auf ganzheitliche Weise, um sie gemäß ihrer Fähigkeiten zu fördern und zu fordern.
Unsere Schüler erhalten internationale Zertifikate in den Sprachen Deutsch und Englisch.
Unsere Schüler erreichen ein exzellentes Niveau in den Sprachen Deutsch und Englisch. Dadurch sind sie optimal vorbereitet, um Sprachprüfungen von A1 bis C1 zu bestehen.
Wir bieten verschiedene Austauschprogramme nach Deutschland und in die USA an.
Wir fördern bei unseren Schülern Selbstständigkeit, Sicherheit, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.
Wir sensibilisieren unsere Schüler im Umgang und zum Schutze der Natur.
Wir entwickeln soziale Projekte als Dienst an die Allgemeinheit.
Wir bieten eine große und breitgefächerte Palette von Arbeitsgemeinschaften (AGs) an, von Sportangeboten bis hin zu Kunstprojekten.
Wir haben modernste Labors für den Naturwissenschaftsunterricht, um die Lust am Experimentieren und Forschen zu wecken.
Wir haben eine gut ausgebaute Infrastruktur, die die Sicherheit und den Komfort unserer Schüler garantiert, damit sie die bestmögliche Lernerfahrung erhalten.
Unsere ehemaligen Schüler sind erfolgreich im Berufsleben. Sie besetzen wichtige Positionen in renommierten Unternehmen und öffentlichen Stellen in Peru und im Ausland.
Wir erziehen glückliche Menschen, ausgeglichen und gut vorbereitet, um erfolgreich in einer globalisierten Welt zu leben und zu arbeiten.
Wir haben eine eigene Abteilung für pädagogische Psychologie, die sich um das seelische Wohlbefinden der Schüler kümmert.
Wir haben eine Flotte von Schulbussen, die Ihre Kinder sicher und pünktlich zur Schule und wieder nach Hause bringen.

EINSCHREIBUNGEN IM KINDERGARTEN

Herzlich Willkommen zu den Einschreibungen für 2019. Kinder ab 3 Jahren können bei uns in den Kindergarten. Das sind für 2019 alle, die zwischen dem 1. April 2015 und dem 31. März 2016 geboren wurden.

Um Ihr Kind einzuschreiben, müssen Sie zunächst eine Einzahlung von S/. 300,- (dreihundert Soles) bei einer beliebigen Filiale der Interbank machen (als Verwendungszweck bitte „ADMISION 2019 al Colegio Max Uhle“ angeben) oder einfach per Überweisung auf www.interbank.com.pe.

 

Am Tag nach der Einzahlung oder Überweisung müssen Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Login auf der Webseite der Schule: Gehen Sie auf www.cmu.edu.pe (unterstützte Browser sind Google Chrome, Mozilla Firefox und Microsoft Edge) und klicken Sie auf den Link „Proceso de Admisión“. Danach klicken Sie auf den violetten Link „INGRESO AL SISTEMA“.Einmal eingeloggt, brauchen Sie folgende s:- Personalausweis (DNI) des Bewerbers: DNI oder das entsprechende Ausweisdokument, mit dem die Bankeinzahlung ausgeführt wurde.- Überweisungs- oder Einzahlungsnummer: Die Nummer finden Sie auf der Überweisungs- oder Einzahlungsbestätigung.*Die Nummer sollte folgendes Format haben: Tra. 010-0123456 (Wichtig sind nur die Nummern hinter dem Bindestrich, in diesem Fall also 0123456).
  2. Geben Sie Ihre persönlichen Daten an: Einmal eingeloggt füllen Sie bitte die entsprechenden Formulare aus. Befolgen Sie die Anleitung genau und füllen Sie alle Felder aus.
    1. Informationen zum BEWERBER, VATER, MUTTER und ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN, falls vorhanden. Außerdem brauchen Sie ein Passfoto mit weißem Hintergrund des Bewerbers. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen angegebenen Informationen korrekt sind.
    2. Vorstellungsschreiben (Sie werden dazu aufgefordert, zwei Nummern von Ausweisdokumenten von den erziehungsberechtigten Familienangehörigen anzugeben).
  3. Bewerbungsmappe: Bis zum Stichtag im Sekretariat der Schule einzureichen (den Stichtag entnehmen Sie bitte dem Einschreibeformular). Die Bewerbungsmappe muss folgende Dokumente enthalten:
    • Einschreibeformular des Bewerbers (von der Webseite ausdrucken).
    • Formular zur Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse (von der Webseite ausdrucken)
    • Zwei Vorstellungsschreiben (von der Webseite ausdrucken).
    • Original der Geburtsurkunde des Bewerbers.
    • Farbkopie des Ausweises (DNI) des Bewerbers.
    • 2 Passfotos.
    • Farbkopie der Ausweisdokumente der Eltern oder Erziehungsberechtigten.
    • Sollten wir ein weiteres Dokument von Ihnen benötigen, werden wir sie benachrichtigen. Sie haben dann fünf Arbeitstage Zeit, das entsprechende Dokument nachzureichen.
  4. Wichtige Daten: Denken Sie daran, Ihre Bewerbung rechtzeitig einzureichen, um am Zulassungsverfahren teilnehmen zu können.
    1. Geführte Tour: Die Eltern des Bewerbers sind herzlich eingeladen, an einer geführten Tour durch unsere Schule teilzunehmen. Dabei erläutern wir unsere pädagogische Vision und Sie erhalten zusätzliche Informationen zum Zulassungsverfahren. Wer bereits Kinder an unserer Schule hat, muss die Tour nicht ein zweites Mal mitmachen.
    2. Familiengespräch: Wir interviewen die Eltern des Bewerbers im Beisein des Kindes. Dabei besteht die Möglichkeit ganz offen über das Kind und die Familie zu sprechen.
    3. Ein Tag in der Schule: Beide Elternteile nehmen an dieser Aktivität teil.
    4. Tag der Offenen Tür: Die Kinder, die sich um eine Zulassung an der Schule bewerben, haben an diesem Tag die Möglichkeit in Begleitung eines Elternteils die Schule kennenzulernen. Dabei können sie die Klassenräume, den Kindergarten, die Grünflächen etc. besichtigen, und mit den Spielsachen spielen.
  5. Hausbesuche: Bei einigen Familien werden Hausbesuche gemacht, um zusätzliche Informationen bereitzustellen. Die Entscheidung, welche Familien das sind, findet per Losentscheid statt.
  6. Mitteilung über die Ergebnisse des Zulassungsverfahrens: Die Ergebnisse des Zulassungsverfahrens werden normalerweise in der zweiten Maiwoche vom Patronat der Schule den Bewerbern per E-Mail mitgeteilt. Die Entscheidungen sind nicht anfechtbar.
  7. Aufnahmegebühr: Die Aufnahmegebühr muss vor dem 31.05.2018 bezahlt werden. Sollte die Bezahlung bis zu diesem Datum nicht bei uns eingegangen sein, wird die Zulassung annulliert und es rückt ein Bewerber von der Warteliste nach.

Jedes eingereichte Dokument kommt einer Versicherung an Eides statt gleich.

Mitglieder des Patronats und das Personal der Schule sind nicht befugt, Vorstellungsschreiben zu unterzeichnen oder Informationen zum Zulassungsverfahren zu gewähren.

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Die Zulassungskommission

DIE AUSBILDUNG UND DAS WOHLBEFINDEN IHRER KINDER SIND UNSERE OBERSTE PRIORITÄT

%
Schüler der Max Uhle

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WIE KANN ICH DIE SCHULE KENNENLERNEN?

Das Zulassungsverfahren sieht für die Eltern oder andere interessierte Personen eine geführte Tour durch die Schule vor.

Wir möchten, dass Sie ein möglichst vollständiges Bild von unserer Schule bekommen. Aus diesem Grund bieten wir eine Informationsveranstaltung im Zuge des Zulassungsverfahrens an.

Wenn Sie sich für eine der geführten Touren einschreiben möchten, klicken Sie hier: Link zu.

WIEVIEL KOSTET DIE EINSCHREIBUNG AN DER SCHULE?

Die Anmeldegebühr beträgt S/. 13.000,-. Nach Erscheinen der Liste mit den zugelassenen Bewerbern ist dieser Betrag bis zum 31. Mai 2018 zu entrichten. Mit der Zahlung wird die Zulassung endgültig. Eltern von Kindern, die bereits an unserer Schule sind, und ehemalige Schüler von uns erhalten jeweils einen Preisnachlass.

MÖCHTEST DU DIE SCHULE KENNENLERNEN? MELDE DICH HIER AN:

ZULASSUNGSVERFAHREN FÜR SCHÜLER ANDERER STUFEN

Schüler, die in eine höhere Stufe einsteigen möchten oder von einer anderen Schule zu uns wechseln, können ihr Bewerbungsschreiben zu jedem beliebigen Zeitpunkt im Schuljahr bei uns an der Schule einreichen.

Das Zulassungsverfahren hängt in diesem Fall von der Verfügbarkeit freier Plätze in der Stufe ab, für die sich Ihr Kind bewirbt.

Sollte es einen freien Platz in der entsprechenden Stufe geben, wird sich der Koordinator dieser Stufe mit dem Bewerber in Verbindung setzen, damit dieser die Anmeldegebühr für das Zulassungsverfahren von S/. 300,- bezahlen kann.

Sobald die Anmeldegebühr bei uns eingegangen ist, wird Ihnen ein Code zugesendet, mit dem Sie sich online voreinschreiben und die nötigen Formulare und Informationen herunterladen können.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr.

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass die Deutsche Schule Max Uhle eine dreisprachige Schule ist. Von Bewerbern, die in die Mittel- oder Oberstufe (Primaria und Secundaria) einsteigen möchten, erwarten wir ausreichende Deutschkenntnisse, die der Stufe entsprechen, für die sie sich bewerben. Ab der 6. Klasse erwarten wir zudem Englischkenntnisse.

WIE KANN ICH MEHR INFORMATIONEN ERHALTEN?

Für mehr Informationen können Sie sich per Telefon oder E-Mail an das Sekretariat der Schule wenden.
Teléfonos: 232921 und 218669
Email: schule@cmu.edu.pe

Hinweis: Die Zulassung zu allen Stufen an unserer Schule richtet sich nach der Anzahl freier Plätze. Die Zahlung der Anmeldegebühr berechtigt nur zur Teilnahme am Auswahlverfahren. Unabhängig vom Ergebnis dieses Verfahrens kann die Gebühr nicht zurückerstattet werden.