KOMMUNIKATION

PRÄSENTATION

Im Fachbereich Kommunikation wissen wir, dass die Entwicklung der Sprache eine Verpflichtung ist, die alle Teile unserer Bildungsgemeinschaft angeht. Deshalb sind unsere Aktivitäten eng verknüpft mit der kulturellen Verbreitung und Belebung der Literatur.

Die Lehrer haben das Ziel, ihr Wissen in Form eines perfekten Trinoms weiterzugeben: Identität – Sprache – Kultur, die wir in jedem unserer Projekte zu verbreiten und in Form von Literatur zu kristallisieren versuchen.

Wir haben in unserem Fachbereich immer die Lehre und das Lernen im Fokus. Unsere Referenz ist der Spanischkurs A1: Sprache und Literatur des Internationalen Baccalaureates. Deshalb haben wir Grundvoraussetzungen definiert, die in den vorangehenden Stufen erfüllt sein müssen, damit der Erfolg unserer Schüler in dem Programm gewährleistet ist und sie gut auf ein Universitätsstudium vorbereitet werden.

Wir fördern die literarische Betätigung durch Reflexion und Analyse der Realitäten. Wir regen zur Lektüre von literarischen und nicht-literarischen Texten an und laden Intellektuelle des Mediums ein, um mit unseren Schülern über den Prozess des Schreibens und Lesens zu diskutieren. Dabei legen wir Wert auf die Notwendigkeit kritischer Beurteilung von Seiten unserer Schüler und die Wichtigkeit der Recherche als Voraussetzung wissenschaftlicher Forschung.

Seit dem Jahr 2017 finden Literaturwettbewerbe statt, in denen unsere Schüler ihre schriftstellerischen Fähigkeiten in verschiedenen literarischen Gattungen vorstellen können.

percy-caceres

Percy Cáceres

Leiter des Fachbereichs Kommunikation

pcaceres@cmu.edu.pe

UNSER TEAM

Von links nach rechts:

Percy Cáceres, Carmen Mendoza, Diana Dongo, María Flores, Soledad Benavides. Carmen Rivera, Claudia Maldonado, Aymé Luna, Reynaldo Suclla

foto-area-de-comunicaciontn_